Presse

Anti Aging Medicine World Congress (April 2013)

Auf dem diesjährigen Anti Aging Medicine World Congress (4. - 6. April 2013) in Monaco referiert Katrin Dreissigacker über die neuen Konzepte der Facevolumisation mit Hyaluronsäure und stellt internationalen Fachkollegen in einer Live-Behandlung erstmals ihr neues Konzept zum Aufbau der Augenpartie vor. Die zum 11. Mal stattfindende Veranstaltung hat sich zum weltweit wichtigsten Kongress auf dem Gebiet der Anti-Aging Mediin entwickelt. Über 8000 Mediziner aus 95 Ländern kommen hier alljährlich zusammen, um sich über die aktuellen Entwicklungen in Forschung und Praxis auszutauschen.

Köln Ball (September 2012)

Wir unterstützen Kölns große Benefiznacht für die Kinderkrebsforschung am 26. Oktober 2012 im Maritim Hotel am Rhein. Der Erlös der Galanacht geht an die Arbeitsgruppe "Experimentelle Onkologie" im Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße

Weltkongress in Paris (Januar 2012)

2 Jahre nach Einführung der stumpfen pix’L Kanüle fasst Katrin Dreissigacker auf dem internationalen Anti-Aging Kongress IMCAS in Paris die Entwicklungen zusammen. In einer Live-Demo führt sie dem Fachpublikum die Volumenaugmentation mit der stumpfen Kanüle vor.

Live Demo in London (Juni 2011)

Auf dem Kongress „Face“ hält Katrin Dreissigacker am 26. Juni 2011 in London vor Fachpublikum einen Vortrag über das individual face balance und führt das Verfahren anschließend live vor. „FACE“ ist die maßgebliche Ästhetische Fachkonferenz in UK.

Expertenrunde in Paris (Juni 2011)

Am 15. und 16. Juni 2011 diskutiert Katrin Dreissigacker mit neun Kollegen aus der ganzen Welt die Zukunft der ganzheitlichen Volumenbehandlung des Gesichtes. Die Teilnehmer zählen zu den internationalen key opinion leader der minimal invasiven Gesichtsbehandlung. Q-Med, der Hersteller der Restylane Produkte, hatte zu diesem Treffen eingeladen.

Anti-Aging Worldkongress IMCAS in Paris (Januar 2011)

Auf dem Anti-Aging Worldkongress IMCAS in Paris stellt Katrin Dreissigacker im Januar 2011 wichtige Weiterentwicklungen des individual face balance® vor. Diese umfassen unter anderem den Wangenaufbau, der auf Grundlage aktueller Studien und umfassender anatomischer Untersuchungen optimiert werden konnte. Zudem wurde auch die Halsregion in das großflächige Unterspritzungskonzept einbezogen. Mehrere hundert Fachärzte folgten ihren Ausführungen. Die IMCAS zählt zu den maßgeblichen internationalen Fachkongressen im Anti-Aging Bereich.

Dezember 2010

Neue Informationsbroschüre über die großflächige Volumenaugmentation (englische Version).

Jahrestagung der GÄCD (Oktober 2010)

Auf der Jahrestagung der GÄCD (Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschland e.V.) in Frankfurt hält Katrin Dreissigacker einen Vortrag über die großflächige Volumenaugmentation mit der stumpfen pix’L Kanüle.

August 2010

Aktuelle Informationsbroschüren für die großflächige Faltenunterspritzung (Köln und Zug)

Q-Med Veranstaltung (Juli 2010)

Auf einer Q-Med Veranstaltung in München referiert Katrin Dreissigacker über das individual face balance und führt die Methode für Kollegen live vor.

Q-Med Day (Juni 2010)

Auf dem Q-Med Day in Bern hält Katrin Dreissigacker einen Vortrag über das individual face balance®.

Hyaluronsäure (Juni 2010)

Neben Restylane setzen wir in Köln und Zug auch Teosyal ein. Die Hyaluronsäure des französischen Herstellers Teoxane hat sich in der Faltenunterspritzung durch ihre gute Hebewirkung und ein ausgezeichnetes Sicherheitsprofil bewährt.

Masterclass workshop in Moskau (März 2010)

individual face balance® mit stumpfer pix’L Kanüle. In Moskau hält Katrin Dreissigacker einen Masterclass workshop für über 200 russische Kollegen.

Masterclass workshop in Köln (März 2010)

In Köln hält Katrin Dreissigacker einen Masterclass workshop für interessierte Kollegen aus Deutschland.

Train the train (Februar 2010)

In der Frankfurter Villa Kennedy schult Katrin Dreissigacker erstmals andere Restylane-Trainer aus ganz Deutschland, der Schweiz und Österreich mit der stumpfen pix’L Kanüle.

Anti-Aging Worldkongress (Januar 2010)

Auf dem Anti-Aging Worldkongress „IMCAS“ in Paris hat Katrin Dreissigacker über das individual face balance® referiert und dem internationalen Fachpublikum die neue pix‘L Kanüle live vorgeführt.